ANGELICA SCHÜTZ

SCHAUSPIELERIN

REGISSEURIN

SPRECHERIN


SCHAUSPIELLEHRERIN

HERAUSGEBERIN

 

 

* ES WAR NICHT DIE
* DIE GLASMENAGERIE
* GASLICHT
* BIEDERMANN
* PFARRHAUSKOMÖDIE
* GRAUE PANTHER
* ES
* PUMPERLG'SUND
* DIE ZIMMERSCHLACHT
* LIEBES-SPIELE
* DER WEIBSTEUFEL
* ADOPTIERT
* MARIONETTEN
* DIE GLEITENDEN
* DERHEIRATRSANTRAG
* DIE MÖRDERIN
* BÜROKLAMMERN
* STEIRERKOSTÜM
* NESTWÄRME
* LIEBESVERSUCHE

 

 

 





Premiere: 16. April 2009


 

 

 

 

 

Die Zimmerschlacht

Übungsstück für Ehepaare
von Martin Walser

Trude Fürst

Felix Fürst
Birgit Wolf

Manfred Stadlmann


 

Inszenierung: Angelica Schütz

Bühne: Erwin Bail

Assistenz: Maria Steinberger/Gabriele Gruber

 

 

Wenn die Liebe fehlt

....Im Theater Center Forum hatte jetzt Martin Walsers Tragikkomödie "Die Zimmerschlacht" Premiere: in einer Inszenierung von Angelica Schütz, mit einem raffiniert minimalistischen Bühnenbild von Erwin Bail und mit seinem sehr guten Schauspielerduo: Birigt Wolf und Manfred Stadlman. Ungeheuer präsent, prägnant und facettenreich bringen die beiden den Zuschauern die Alltagstragödie zweier durchaus bedauernswerter Menschen nahe: Theater zum Nachdenken.

Wiener Zeitung(cher)/18.04.2009